Blautopf – Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! – Bienvenue sur notre site!

(La version française se trouve sous l'accueil en allemand.)

Der Krieg hat Corona nicht verdrängt, er baut darauf auf

Seit Mitte dieser Woche hat das Thema Krieg in der Ukraine Corona verdrängt.

Das scheint zumindest der Eindruck zu sein, wenn man sich in den Systemmedien umschaut. Hinzu kommt, dass kurz vor der Ukraine-Nummer die sogenannten Corona-Lockerungen angekündigt worden waren.

Ukraine – Wie konnte es so weit kommen?

Russland ist in die Ukraine einmarschiert und die westlichen Politiker bereiten den Krieg vor – militärisch oder wirtschaftlich.

Doch die Gefährlichkeit dieser Situation scheinen sie massiv zu unterschätzen.

GaR – Gesetze der absoluten Reinheit

Buchvorstellung

"Cleanland" – Ein unterhaltsames Buch für Jugendliche und Erwachsene

Krieg in der Ukraine – Rede von Ansgar Klein am 26.02.2022

Ansgar Klein von der Organisation Aachener für eine menschliche Zukunft hat diese Rede in Aachen zum Auftakt der wöchentlichen Demo gegen die drohende Impflicht gehalten.

Bitte beachten Sie auch unter dem Artikel unsere Verweise auf drei Menschen, die den Donbass aus der Nähe erleben bzw. erlebt haben. Und angehängt die Rede von Lars Pohlmeier, vorsitzender des IPPNW (Internationale Ärzt:innen für die Verhütung des Atomkrieges), am 27.02.2022 in Berlin.

Die sinnlosen Opfer der Corona-Impfung

Patrick ist 24 und wohnt im Schwaben. Anfang Januar 2022 wurde er geimpft und bekam danach massive Nebenwirkungen. Jetzt ist er seit Wochen berufsunfähig und auf Hilfe angewiesen. In diesem Interview von Thomas Bezler erzählt er seine Geschichte und ermutigt andere Geschädigte ihre Nebenwirkungen dem PEI zu melden.

Ende Februar 2022 wurde bekannt, dass es eine massive Untererfassung der Einzelfälle gibt. Seit wenigen Monaten können diese per Online-Formular auf der PEI-Webseite gemeldet werden.

Kommentar von Thomas Röper zu der Entwicklung in und um die Ukraine

Thomas Röper lebt in Sankt Petersburg und betreibt die Webseite "Anti-Spiegel". Er ist ein sehr guter Kenner der russischen Kultur und Politik, deswegen ist es zur Zeit ratsam, seine Seite zu besuchen und sich seinen Blick auf die Ereignisse in Russland und der Ukraine anzuschauen.

Aufgrund der Dringlichkeit verzichten wir auf Zusammenfassungen o.ä. und verweisen hier nur auf ein paar wichtige aktuelle Artikel.

Attacken gegen den "Neuen Krefelder Appell"

Ein Artikel von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

Was ist los mit dem "Neuen Krefelder Appell – Den Kriegstreibern in den Arm fallen"? (1) Warum erregt er so viele Gemüter? Viele andere Appelle, Aufrufe und Petitionen sammeln ihre Unterschriften. Trotzdem bleiben sie in der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet.

Ganz anders beim "Neuen Krefelder Appell", der den Blick auf verschiedene Formen des Krieges öffnet – darunter den unter dem Deckmantel der Pandemie-Bekämpfung gegen große Teile der Menschheit geführten.

Kurzes Familien-Streiflicht in schwierigen Zeiten

 Vater und Sohn im Gespräch

Seite 10 von 52