Schlagwort: Impfung

 Am Montag haben die Corona-Impfzentren in Sachsen eröffnet.

Den Ärzten zahlen sie Traumgehälter -- es scheint also zuwenig zu geben.

publiziert in Politik_Corona

In 20 Jahren werden 60% des Fleisches aus dem Labor kommen, so die Einschätzung von Didier Toubia, dem CEO des Kunstfleischproduzenten Aleph Farms. Kein Soja-Ersatzprodukt, sondern im Labor gezüchtetes Muskelfleisch.

Ein weiterer Schritt in Richtung einer Live-Dystopie.

publiziert in Politik_Gesellschaft

Wir sammeln hier Zeitungs- und Online-Meldungen, die über Todesfälle und Impfschäden nach einer Covid-19-Impfung berichten, ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Als Einleitung in diese Thematik verweisen wir auf unseren Artikel vom 23.12.2020 zu Risiken und Nebenwirkungen von Impfstoffen und vorab gibt es noch eine Bitte von der Rechtsanwältin, Viviane Fischer, die die Stiftung Corona Ausschuss ins Leben gerufen hat.

publiziert in Politik_Corona
Samstag, 09 Januar 2021

Ivermectin als Corona-Medikament?

Ivermectin ist ein altes Parasitenmittel, das vor allem in der Tiermedizin Verwendung findet.

Doch bereits seit einiger Zeit berichten Ärzte von seiner Wirksamkeit bei der Behandlung von Covid-19.

publiziert in Politik_Corona

Die WHO ändert die Definition der Herdenimmunität und outet sich damit endgültig als Steigbügelhalter der Pharmaindustrie.

Wissenschaftlich wird es immer schwerer, diese Organisation ernst zu nehmen.

publiziert in Politik_Corona

Bettina Wiedemann ist ein lebensfroher und pragmatischer Mensch. Vor dem Virus hat sie überhaupt keine Angst, sollte sie davon befallen werden und sterben, dann ist es eben so. Von der Impfung will sie nichts wissen. Eine weise Weihnachtsbotschaft mit Köstlichkeiten!

publiziert in Politik_Menschen

Der Medizin-Professor versucht in diesem kurzen Video den Impf-Enthusiamus zu dämpfen und warnt vor unvorhersehbaren Risiken.

publiziert in Politik_Corona
Mittwoch, 06 Januar 2021

Was vom Jahre übrig blieb

Wir sollten in der Coronakrise so handeln, dass wir im Urteil von Menschen bestehen können, die mit zwölf Jahren Abstand darauf zurückblicken.

Ein Artikel von dem jungen Journalisten Aaron Richter, übernommen aus Rubikon.

publiziert in Politik_Corona

Jetzt in Corona-Zeiten hätte ich endlich die Möglichkeit, mir den Berufswunsch aus Kindertagen zu erfüllen.

Doch mittlerweile bin ich ziemlich groß geworden, nicht mehr ganz so unschuldig und weiß einiges mehr -- z.B. auch das Impfungen ein medizinischer Eingriff sind, der durchaus ernste Folgen haben kann.

publiziert in Politik_Corona
Freitag, 13 November 2020

Gestatten Sie, mein Name ist Pandemrix

Gestatten Sie, dass ich mich vorstelle: Mein Name ist Pandemrix und nein, ich bin leider keine Figur aus Asterix und Obelix. Ehrlich gesagt, das wäre mir lieber, denn mein Name könnte mit Lachen und Unterhaltung assoziiert werden.

publiziert in Politik_Corona