Blautopf - Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! -- Bienvenue sur notre site!

Schlagwort: Impfung

Die enorme Zahl der Verdachtsfälle mit Nebenwirkungen der Covid-19-"Impfstoffe" in der EudraVigilance (EMA) [1] sprengt alle Maßstäbe. Hier wird sie mit den Verdachtsfällen der Grippeimpfstoffe verglichen, um einen Referenzbezug herstellen zu können.

publiziert in Impfung

Schützen die Covid-19-"Impfstoffe" vor der Krankheit Covid-19? Haben sie insgesamt einen gesundheitlichen Nutzen?

Wiegen also die vermiedenen Covid-19-Krankheiten die durch die Injektion verursachten Nebenwirkungen auf?

publiziert in Impfung

Noch immer bestimmen die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus unser Leben. Doch welche Strategien machen Sinn und wie handeln andere Länder? Warum haben viele US-Bundesstaaten kaum noch Einschränkungen? Liegt es an der hohen Impfrate? Oder haben sie ein besseres Krisenmanagement? Wie berechtigt sind die Bedenken vor den Impf-Nebenwirkungen? Und macht es Sinn, Kinder zu impfen? Virologe Prof. Martin Haditsch trifft weltweit führende Wissenschaftler und kritische Ärzte und fragt konkret nach.

publiziert in Medien

Beim Aktualisieren meiner sogenannten "VAERS-Karte" war ich infolge einer strukturellen Veränderung auf der Webseite der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) gezwungen, mich neu zu orientieren und die Daten zu suchen. Dabei entdeckte ich auch eine Tabelle, die den Unterschied zwischen den zugelassenen Impfstoffen und den „notzugelassenen“ Covid-19-Impfungen deutlich zeigt.

publiziert in Impfung
Mittwoch, 28 April 2021

CSU fordert Studien zu Ivermectin

Bereits im Dezember berichteten wir in "Ivermectin als Corona-Medikament?" über die Potentiale dieses Anti-Parasiten-Mittels zur Covid-19-Behandlung.

Nun fordert die bayrische CSU eine schnellere Freigabe dieses Medikaments.

publiziert in Corona
Mittwoch, 28 April 2021

Die Welt der Ungeimpften

Dieser sehr schöne, kämperische Text kursiert an verschiedenen Stellen im Internet.

Er wird einem Professor Dr. Renato Mizza zugeschrieben, wobei es sich möglicherweise um ein Pseudonym handelt.

publiziert in Kabarett

Wie seit einiger Zeit bekannt ist, kann COVID-19 auch Herz und Hirn betreffen, wobei allerdings die Zusammenhänge noch kaum bekannt sind. Es könnten aber gerade die Spike-Proteine sein, die eine kritische Rolle spielen – und damit könnten die Impfungen auf die gleiche Weise tödlich sein.

Hier eine kurze Zusammenfassung des sehr interessanten und gut belegten Artikels von LifeSiteNews.

publiziert in Impfung

Impfkomplikationen bei über eine Million und 300.000 Personen wurden nach einer Covid-19-Impfung bis zum 25.12.2021 der EMA gemeldet. Davon 19.820 Todesfälle.

17.951 junge Menschen zwischen 0 Monaten und 17 Jahren wurden Opfer von Impfkomplikationen (+2.754 seit dem 4.12.2021):

  • 91 sind gestorben (+28 Fälle seit dem 4.12.21),
  • 331 schweb(t)en in Lebensgefahr (+75 Fälle seit dem 4.12.21)
  • und in 425 Fällen wurde eine Behinderung hervorgerufen (+96 Fälle seit dem 4.12.21)
publiziert in Impfung

Bis das Coronavirus ausgerottet sei, will der Microsoft-Gründer weiter impfen. Im Sommer wird sich die Situation seiner Meinung nach wieder "normalisieren".

Ein Artikel von RL mit freundlicher Genehmigung aus Corona Transition übernommen.

publiziert in Impfung
Seite 2 von 4