Massenangstneurose trifft auf Kapitalismus im Endstadium, und alle werden glücklich

... zumindest für ein Weilchen.

Die Welt der Ungeimpften

Dieser sehr schöne, kämperische Text kursiert an verschiedenen Stellen im Internet.

Er wird einem Professor Dr. Renato Mizza zugeschrieben, wobei es sich möglicherweise um ein Pseudonym handelt.

Einführung einer Abgabe zugunsten der Reichsten

April April (-:

Wie die Bundesregierung heute, am 1.4.2021 auf einer außerordentlichen Pressekonferenz in den frühen Morgenstunden mitteilte, wird Deutschland als erstes Land eine Abgabe zugunsten der Reichsten einführen. Jedoch soll dies schon bald in eine EU-weite Regelung überführt werden.

Killer-Pilze

Kürzlich durchgesickerte Informationen über eine Studie des PKI (Pilz-Koch-Institut) warnen vor einer schon lange im Stillen grassierenden Seuche.

Vorsichtige Schätzungen gehen davon aus, dass jeden Tag 1.000 Menschen an oder mit Fuß- oder Nagelpilz sterben. Das heißt, allein in Deutschland forderte die Seuche letztes Jahr 365.000 Todesopfer.

Video der Woche - Update am 10.02.2021

Dieses Video hat Markus Haintz auf seinem Telegram-Kanal gepostet. Die Kommentare des Sendung-Vorstellers sind erster Sahne und sein Fazit hebt die Laune gewaltig.

Update am 10.02.2021:

Aus praktischen Gründen teile ich hier aktuelle Informationen von Marianne Grimmenstein (GemeinWohlLobby), die in direktem Zusammenhang mit diesem Video stehen.

Corona-Krise mit Enten nachgespielt

Die Echse, alias Michael Hatzius, spielt in den Mitternachtsspitzen vom 10.10.2020 die Ereignisse der Coronakrise im Schnelldurchlauf mit Enten nach. Umwerfend komisch und trefflich zusammengefasst!

Alles nur Verschwörung?

Lisa Fitz steigt langsam zur beliebtesten politischen Aufklärerin der Nation auf. Sie hat sehr gut recherchiert, die Grande Dame des Deutschen Kabaretts, und die Sprache, in der sie ihr Wissen wiedergibt, ist köstlich.

Einfach zuhören und die Schärfe und die Präzision genießen.

Advent 2020 - Der „Corona-Impf“

Von ganzem Herzen habe ich mir gewünscht, dass die Schlusszeile von Pit's letztem Gedicht am 1.11.2020 "Schluss mit der Virus-Diktatur!" wirkt. Trotz engagierten friedlichen Widerstands haben wir, Verteidiger:innen der Demokratie und unseres Grundgesetzes, es bis jetzt nicht geschafft, das Rad herumzureißen. Wir alle versuchen mit dem bitteren Zustand klar zu kommen, die eine schreibt Blog-Artikel, der andere ein neues bissiges Gedicht... So unser Peter Främke aus Neckartailfingen, 82 Jahre alt und der Risikogruppe gehörend, den niemand gefragt hat, ob er geschützt werden will.

Maden im Corona-Speck

Was machen die Abgeordneten eigentlich, nachdem sie sich selbst entmachtet haben?

In Kurzarbeit sind sie jedenfalls nicht. Vielleicht kümmern sie sich um ihre Nebenjobs oder machen bezahlten Urlaub. Denn schlecht verdienen sie nicht und -- wie Lisa Fitz zeigt -- laufen sie im Gegensatz zu vielen keine Gefahr, den Gürtel enger schnallen zu müssen.