Video der Woche - Update am 10.02.2021

Telegram-Kanal von Markus Haintz

Dieses Video hat Markus Haintz auf seinem Telegram-Kanal gepostet. Die Kommentare des Sendung-Vorstellers sind erster Sahne und sein Fazit hebt die Laune gewaltig.

Update am 10.02.2021:

Aus praktischen Gründen teile ich hier aktuelle Informationen von Marianne Grimmenstein (GemeinWohlLobby), die in direktem Zusammenhang mit diesem Video stehen.

Wie bereits berichtet, hat die GemeinWohlLobby eine Verfassungsbeschwerde gegen die Verletzung von zahlreichen Grundrechten gestartet und zum Mitmachen aufgerufen.

Hierzu schrieb mir Marianne heute, dass sie bereits ca. 1.500 Beitritte erhalten habe und dass sie jeden Tag per Post etwa 200 neue Bögen bekomme. Das ist natürlich großartig und, genauso wie sie, hoffe ich sehr, dass sich noch viel mehr Bürger:innen der Verfassungsbeschwerde anschließen werden (zum Beitritt). Eure Fragebögen müssen zwingend per Post an Marianne geschickt werden, denn das erspart ihr viel Arbeit, wenn sie diese nicht selbst ausdrucken kann.

Vorraussichtlich soll die Beschwerde im April eingereicht werden.

Seit Beginn der Aktion gehen Fragen bei der GemeinWohlLobby ein, u.a. ob die Betroffenheit bei der Verfassungsbeschwerde gegeben sei?

Antwort von der GemeinWohlLobby:

"Selbstverständlich sind wir alle davon betroffen, dass unsere Grundrechte enorm eingeschränkt worden sind. Es gibt in Deutschland kaum einen Menschen noch, der von den Maßnahmen nicht betroffen ist.

Wir sind alle auch davon betroffen, dass das Vorsorgeprinzip bei den gegenwärtigen Impfungen aufgegeben wurde. Wenn man sich impfen lässt, dann müsste man schon etwas Sicherheit haben. Das ist jedoch bei der gegenwärtigen Impfung nicht gegeben.

In einem Interview am 20.11.2020 mit Prof. Stephan Becker werden unfassbare Fakten präsentiert, die bei ZDF-Heute völlig teilnahmslos zum Thema 'Durchimpfung' für die Bevölkerung erörtert werden. Prof. Stephan Becker ist Leiter für Virologie an der Universität Marburg.

Die Nebenwirkungen von Biontech/Pfizer seien 'eher mild' verkündete er am Anfang dieses Interviews.

'Wir wollen schließlich Millionen und Milliarden impfen, so dass man dann das Nebenwirkungsprofil ganz genau beobachtet.' – sagte Prof. Becker.

ZDF-Moderator: 'Aber erst, während das Ganze läuft: Wir verabreichen die Impfung und gucken DANN, während sie läuft, ob es noch weitere Nebenwirkungen geben könnte?'

Prof. Becker: 'Ganz genau! Das ist ja der Sinn von einer solchen  Notfallzulassung. Die soll ja dann auch in eine ganz normale  Zulassung münden, sobald man die genügenden Sicherheitsdaten DANN hat.'

ZDF-Moderator beschreibt die vielen Jubelmeldungen über den Erfolg der Impfstoffhersteller. Aber: 'Wieviel von dem allem ist denn wissenschaftlich belegt?'

Prof. Becker (zögert ...): 'Tja, das ist genau das, was wir momentan als Wissenschaftler noch ein bisschen vermissen, also die genaue Kenntnis der Studie und das, was da herausgekommen ist.'

ZDF-Heute: Corona-Impfstoff - Virologe: Notfallzulassung ist normaler Weg

Alternativ: oberes Video mit den erstklassigen Kommentaren


Gelesen 203 mal