Blautopf – Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! – Bienvenue sur notre site!

Es ist ja nur GaGaismus...

Ein Gedicht und ein paar Zeilen von Ande Leucht über die immer härter werdenden Maßnahmen und deren Akzeptanz.

15. Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts vom 26.10.2021

Deutschland / Stand 30.09.2021:

Das Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) berichtet über 1.802 Todesfälle im zeitlichen Zusammenhang mit Impfungen zum Schutz vor COVID-19.

Darunter sind fünf Kinder!

Blautopf-Playlist zum zweiten Advent

Die dunkle Jahreszeit und Weihnachten haben Menschen überall auf der Welt zu Liedern inspiriert und es sind wunderschöne Arrangements entstanden, deren Vielfalt uns immer wieder überrascht und begeistert.

Für diejenigen, die keine Lust auf die übliche Kaufhaus-Musik haben, haben wir drei Stücke zusammengestellt und hoffen, dass Sie genauso viel Freude daran haben wie wir.

Gute Angst – Schlechte Angst

Angst ist eine Emotion, die wir alle kennen, sie ist zutiefst menschlich; sie ist unentbehrlich für unser Überleben, mahnt uns rechtzeitig zur Vorsicht oder treibt uns in gefährlichen Situationen in die Flucht. Manchmal ist sie auch so lähmend, dass wir nicht mehr klar denken können, dass sie uns krank macht und sogar zu extremen Verhaltensweisen zwingt – bis hin zum Suizid.

Offener Brief inmitten der Corona-Hysterie an Frank Walter Steinmeier mit Widerstandsandrohung

Manni Engelhardt ist 73 Jahre alt und schon sein Leben lang ein Kämpfer. Unverblümt sagt er in seinem offenen Brief vom 29.11.2021 dem Bundespräsidenten Steinmeier, was er von dem Impfexperiment hält – gar nichts.

Steinmeier hatte Mitte November eine haarsträubende Rede zur Eröffnung des Zwölften Forum Bellevue gehalten, in der er u.a. sagte: "Ich bitte Sie noch einmal: Lassen Sie sich impfen! Es geht um Ihre Gesundheit, und es geht um die Zukunft unseres Landes! (…)"

Volksverhetzung von der MDR- Korrespondentin Sarah Frühauf – Was der MDR dazu sagt

Wir hatten am 23.11. über die Strafanzeige von Thomas B. gegen die MDR-Korrespondentin, Sarah Frühauf berichtet, die sich erlaubte, gegen Ungeimpfte zu bester Sendezeit zu hetzen. Interessanterweise ist dieser beschämende Beitrag mittlerweile nicht mehr auf der Webseite vom WDR zu finden.

Neben der Strafanzeige von Thomas B. haben einige auch direkt beim Sender protestiert, auch ich. Gestern erhielt ich die Antwort vom Publikumsservice. Mir dünkt, einige werden das Bedürfnis verspüren darauf zu reagieren...

Vom RKI lernen

2008 hat der damalige Präsident des RKI Jörg Hacker einen bemerkenswerten Vortrag zur Rolle des RKI im Dritten Reich gehalten.

Seine Lehren daraus sind heute von erschreckender Aktualität.

Massive Unterdokumentation von Impfnebenwirkungen in der EMA-Datenbank?

Ein Vergleich der in der EMA-Datenbank gespeicherten Verdachtsfälle für Impfnebenwirkungen mit Daten aus den Vereinigten Staaten ergibt signifikante Abweichungen, die auf eine massive Unterdokumentation in Europa schließen lassen, deren Ursachen der Klärung bedürfen.

Seite 11 von 47