Blautopf – Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! – Bienvenue sur notre site!

(La version française se trouve sous l'accueil en allemand.)

Weiterer Schritt zur Entdollarisierung

Die BRICS-Staaten planen die Schaffung eines auf digitalen Währungen und Blockchain basierenden Zahlungssystems.

Der folgerichtige Aufstieg Russlands

Warum die globale Finanzwirtschaft den Westen zerstört und warum Russland, wie auch andere Länder des globalen Südens, sich im wirtschaftlichen Aufschwung befinden.

CJ Hopkins und die Kennzeichen des Totalitarismus

Dem international bekannten amerikanischen Autor und Satiriker Christopher Jaynes Hopkins wurde die "Verbreitung verfassungswidriger Symbole" vorgeworfen, so dass er sich am 23.01.2024 vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten verantworten musste.

Er gab zum Abschluss ein beeindruckendes Statement ab, in dem er u.a. Kennzeichen des Totalitarismus aufzählt. Angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklung erscheint es mir wichtig, die nachfolgende Stelle hervorzuheben.

Serie von MWGFD "geimpft, geschädigt, geleugnet" – 6. Folge: "Marion: Acht Stunden nach der 2. Impfung war ich todkrank."

Das Interview mit Marion ist der sechste Beitrag der Interviewserie „geimpft, geschädigt, geleugnet“, in der der Verein MWGFD mutmaßlich Impfgeschädigte, deren Therapeuten und Ärzte sowie Wissenschaftler zu Wort kommen lässt.

Ziel dieser Serie ist, die für impfgeschädigte Menschen so wichtige Öffentlichkeit herzustellen, exemplarisch aufzuzeigen, welche therapeutischen Wege beschritten werden können, und nicht zuletzt einen Beitrag zu der so notwendigen Aufarbeitung zu leisten, um dadurch einen Bewusstwerdungsprozess über das Verbrechen, das so vielen Menschen angetan wurde, anzustoßen.

Frischer Wind aus den USA

Am 26. Februar 2024 fand in Washington/US eine höchst bemerkenswerte Veranstaltung statt unter dem Titel: Bundesgesundheitsämter und das COVID-Kartell – Was verbergen sie?

Eingeladen hatte der republikanische Senator Ron Johnson von Wisconsin, um in einer Anhörung und Austausch auf die kriminellen Machenschaften der globalen Elite, staatlichen Behörden und deren Handlanger in der Coronazeit ein Licht zu werfen.

Digitalisierung der Schule

Ganz Skandinavien, bisheriger Vorreiter in Sachen Digitalisierung der Schule, wendet sich jetzt ab von diesem Heilsversprechen – zu groß sind die dadurch bei Kindern und Jugendlichen verursachten Schäden.

Werden die deutschen Bildungsbehörden und die Lehrergewerkschaft daraus lernen?

Zur Teilnahme an der Europawahl braucht der "Bund für Freiheit und Humanität" 4.000 Unterschriften

Bei diesem Vorhaben helfen wir gerne und ich denke, es werden ausreichend andere Menschen mitmachen, damit diese Initiative zustande kommt.

Alle Informationen, die dafür nötig sind, befinden sich in der Mail von Anton Stucki vom 24.02.2024, die ich hier gepostet habe

Bewusstlos in eine kriegsversehrte Zukunft

Wir sind dankbar für das Editorial von Dirk Pohlmann in der neuesten Ausgabe von dem Free21-Magazin, denn in nur wenigen Zeilen macht der Chefredakteur klar, wie es möglich ist, dass wir da stehen, wo wir heute stehen.

Mitten in dem Risiko eines zu erwartenden 3. Weltkrieges. Ein Krieg, nach dem sich durchgeknallte US-Politiker bzw. der militärisch-industrielle Komplex sehnen, und den unterwürfige Regierende aus Europa umsetzen sollen (s. Verweise unten).

Seite 5 von 82