Blautopf – Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! – Bienvenue sur notre site!

(La version française se trouve sous l'accueil en allemand.)

Von Zypern nach Kaliningrad

Die westlichen Sanktionen beschleunigen die große Transformation der Weltwirtschaft.

Russische Unternehmen verlassen den Westen und kehren gestärkt und klüger von den westlichen Börsengängen zurück.

Ein schöner Ostergruß von Markus Stockhausen

Den heutigen wohltuenden und schön formulierten Newsletter des Musikers Markus Stockhausen poste ich gerne hier.

Auch etwas Feuriges zu hören ist mit dabei.

Auslieferung von Assange hinausgeschoben

Der Oberste Gerichtshof Großbritanniens hat dem Antrag des WikiLeaks-Gründers auf Berufung teilweise stattgegeben und seine Auslieferung an die Vereinigten Staaten aufgeschoben.

Dort ist er wegen Spionage angeklagt.

Putins Wahlsieg – Panik des Westens

Die westlichen „Eliten“ erstarren in Rat- und Konzeptlosigkeit.

Terror zur Destabilisierung ihrer Feinde scheint ihnen als letzter Ausweg.

"Epidemic of Fraud" – oder die organisierte Demontage des gegen Covid-19 bewährten Medikaments "Hydroxychloroquin"

"Epidemie des Betrugs". So eben habe ich diesen zweistündigen fesselnden Film von John Davidson zu Ende angeschaut und möchte ihn allen sehr empfehlen.

Innerhalb einer Woche verbucht das Video schon eine Million Aurufe. Das ist bei der Qualität der Recherche nicht verwunderlich und sehr erfreulich. Auch wenn "die Wahrheit eine bittere Pille ist", so der Regisseur John Davidson.

Projekt Ukraine vor dem Ende

Die Entfernung Victoria Nulands aus dem US-Außenministerium ist nicht einfach ein Personalwechsel.

Nach der Niederlage in der Ukraine ist es der typische Versuch einer Neuausrichtung der US-Weltherrschaftspolitik auf einen neuen Gegner, nämlich China.

Die Gruppe "Die Linke" und der WHO-Pandemievertrag

Dass sich die Bundestagsgruppe "Die Linke" im Gegensatz zum BSW für den WHO-Pandemievertrag ausgesprochen hat, hat mich doch sehr überrascht, zumal die Argumentation, die Kathrin Vogler am 23.02.2024 zu Protokoll gab, nicht konsistent ist. Außerdem muss die AfD wieder einmal als Sündenbock herhalten nach dem Motto: Wenn die AfD dagegen ist, muss man dafür sein.

Diese Argumentation konnte ich nicht ohne Widerspruch stehen lassen und so habe ich heute an alle 27 Mitglieder der Gruppe die nachfolgende Email geschickt.

Russische Wirtschaft im Wandel

In Russland ist der Nicht-Öl- und Gassektor die Triebfeder des Umsatzwachstums für große und mittlere Unternehmen. Westliche Illusionen über mangelde Investitionen sind realitätsfern.

Seite 4 von 82