Schweiz: Wie weiter nach der Abstimmung über das Covid-19-Gesetz?

Am 13. Juni waren die Schweizer:innen durch die “Freunde der Verfassung” zu einer Volksabstimmung über das Covid-Gesetz aufgerufen und hatten die Möglichkeit dem technokratischen Notstandsregime ein Ende zu setzen. Auch wenn die 40% Stimmen gegen die Fortsetzung der Fremdbestimmung angenehm überrascht haben, hat das nicht geklappt und die zerstörische Politik der Schweizer Regierung wurde bestätigt.

Wissenschaft steht auf – zurück zu einer offenen Debattenkultur

Die Kampagne #wissenschaftstehtauf startete am 04. Juni 2021. Mit einer Vielzahl von Video-Statements wenden sich national und international renommierte Wissenschaftler und Vertreter der medizinischen und juristischen Praxis an die Öffentlichkeit.

Es knistert im Gebälk – Das Pandemiegefasel lässt sich nicht länger aufrecht erhalten

Die Inzidenz-Werte befinden sich im freien Fall. 100, 50 und jetzt sogar 30 werden unterschritten. Mehrere Faktoren dürften eine Rolle spielen. Wird vielleicht auch weniger getestet?

In 22 US-Bundesstaaten gibt es seit Monaten keinerlei Corona-Maßnahmen mehr

Bereits im September vergangenen Jahres wurden im US-Bundesstaat Florida sämtliche Corona-Maßnahmen aufgehoben. Es gibt dort seit über sieben Monaten keine Maskenpflicht, keine Abstandsregeln und erst recht keinen Lockdown mehr. Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, hatte am Anfang der Corona-Zeit, im April 2020, eine einmonatige Ausgangssperre verfügt. Für diese Entscheidung hat er sich inzwischen bei seinen Bürgern entschuldigt.

Ein Artikel von Michael Hauke vom 11.05.2021 dankend vom Hauke-Verlag übernommen.

Artemisia als Corona-Medikament?

Neben der Neuentwicklung von Medikamenten lohnt es immer auch in die Schatzkiste der vorhandenen Heilmittel zu schauen. Denn hier finden sich auch potente Kandidaten zur Behandlung von Covid-19.

Dass diese nicht mit dem gleichen Stellenwert untersucht werden wie die neuen Impfstoffe, zeigt deutlich den gewinnorientierten Aspekt dieser Krankheit.

Film auf Servus TV: Corona – auf der Suche nach der Wahrheit

Exklusiv für ServusTV macht sich der Linzer Virologe Professor Martin Haditsch auf eine Reise um den Globus. Sein Ziel: führende Wissenschaftler, wie den Nobelpreisträger Michael Levitt zu treffen und aus erster Hand Antworten auf die drängenden Fragen zum Ausbruch und der Bekämpfung des Coronavirus zu bekommen.

Das Ergebnis: exklusive Interviews, unbequeme Antworten, mit neuen Perspektiven auf die Pandemie und aktuelle Maßnahmen im Kampf gegen Corona.

YouTube zensiert bei Ivermectin

YouTube löscht nach Gutdünken. So fiel auch dieser Vortrag eines renommierten amerikanischen Arztes vor einem Senatsausschuss unter die Zensur.

Ist YouTubes medizinisches Fachwissen der Grund?

Testpflicht an Schulen – Leserbrief eines Vaters an die Marbacher Zeitung

Update vom 4.05.2021: Peter Streiff und andere Eltern haben am 27.04.2021 einen offenen Brief u.a. an Ministerien und die Kinderkommission des Bundestages geschrieben:

"Für eine verlässliche Schule unter Wahrung der Verhältnismäßigkeit. Keine Schnelltests – Notwendigkeit eines Bildungsgipfels"

Der Brief ist ganz unten angehängt.

-------------------

Peter Streiff ist Vater von Schulkindern und mit der Einführung der Testpflicht nicht einverstanden. In dem folgenden Leserbrief, der in der Ausgabe vom 22.4.2021 in der Marbacher Zeitung veröffentlicht wurde, erklärt er warum.

CSU fordert Studien zu Ivermectin

Bereits im Dezember berichteten wir in "Ivermectin als Corona-Medikament?" über die Potentiale dieses Anti-Parasiten-Mittels zur Covid-19-Behandlung.

Nun fordert die bayrische CSU eine schnellere Freigabe dieses Medikaments.