Dr. Jens Walter

Dr. Jens Walter

Der Film "The Big Reset" bietet während der Laufzeit von über zwei Stunden eine Menge an Informationen, Zusammenhängen und Zitaten. Vieles davon ist richtig, jedoch wird alles in dem Kontext betrachtet, dass der "Great Reset" schon seit langem geplant und umgesetzt wird. Insofern handelt es sich eher um ein Manifest als eine "Dokumentation".

Aus diesem Grunde sind ein paar kritische Bemerkungen zu dem Film angebracht.

Mediziner des amerikanischen Militärs haben auffällige Zunahmen von Krankheiten nach Beginn der Impfkampagne beobachtet.

Das wirft weder ein gutes Licht auf die angebliche Sicherheit der Impfung noch auf die Aufsichtsbehörden DHA und CDC

Wenn sich 76 Professoren unterschiedlicher Fachrichtungen zusammenschließen, um einen offenen Brief an den Bundestag zu schreiben, will das schon etwas heißen.

Sie haben sieben gut begründete Argumente aufgeführt, die gegen eine Impflicht sprechen.

Die Menge an Informationen, die mit Corona über uns hereinbricht, ist kaum zu verarbeiten. Doch gerade wissenschaftlich belastbare Daten zu bekommen ist sehr schwierig. Die Rohdaten müssen bei verschiedenen Institutionen gesucht, heruntergeladen und dann noch ausgewertet werden.

Doch manche Menschen schaffen diesen Kraftakt sogar für einen Jahresüberblick. So legt Reiner Held* eine ausführliche Auswertung vieler relevanter Daten für 2021 für Deutschland und die Schweiz vor.

In Deutschland sind ungefähr 70% der Bevölkerung geimpft und dennoch scheint keine Verbesserung der Corona-Situation einzutreten. Die Impfung verleiht keine "sterile Immunität" und führt zu vielen Durchbruchsinfektionen und Hospitalisierungen bei Geimpften. 

Doch was auch immer man von den DNA bzw. RNA-basierten Impfungen halten mag, dem Prinzip nach sollten sie eigentlich funktionieren. Wo ist also der Fehler bei der Impfung?

Seit längerem kursieren Gerüchte, nach denen sich Graphenoxid in den Covid-19-Impfstoffen befinden soll.

Ein kleiner "Faktencheck", der zeigt, wie schwer die Wahrheit zu finden ist.

Sonntag, 19 Dezember 2021

Blautopf-Playlist zum vierten Advent

Die dunkle Jahreszeit und Weihnachten haben Menschen überall auf der Welt zu Liedern inspiriert und es sind wunderschöne Arrangements entstanden, deren Vielfalt uns immer wieder überrascht und begeistert.

Für diejenigen, die keine Lust auf die übliche Kaufhaus-Musik haben, haben wir dieses Mal vier Stücke zusammengestellt und hoffen, dass Sie genauso viel Freude daran haben wie wir.

Schwere Verläufe von Covid-19 hängen in der Regel mit einer Immunschwäche der betroffenen Patienten zusammen. Dieser Immunschwäche bzw. deren Ursache adäquat zu begegnen wäre somit ein sinnvoller Weg zur Benhandlung der Krankheit.

Ein Fachbeitrag von Dr. Rolf Lindner

Samstag, 11 Dezember 2021

Blautopf-Playlist zum dritten Advent

Die dunkle Jahreszeit und Weihnachten haben Menschen überall auf der Welt zu Liedern inspiriert und es sind wunderschöne Arrangements entstanden, deren Vielfalt uns immer wieder überrascht und begeistert.

Für diejenigen, die keine Lust auf die übliche Kaufhaus-Musik haben, haben wir auch zum dritten Advent drei Stücke zusammengestellt und hoffen, dass Sie genauso viel Freude daran haben wie wir.

Samstag, 04 Dezember 2021

Blautopf-Playlist zum zweiten Advent

Die dunkle Jahreszeit und Weihnachten haben Menschen überall auf der Welt zu Liedern inspiriert und es sind wunderschöne Arrangements entstanden, deren Vielfalt uns immer wieder überrascht und begeistert.

Für diejenigen, die keine Lust auf die übliche Kaufhaus-Musik haben, haben wir drei Stücke zusammengestellt und hoffen, dass Sie genauso viel Freude daran haben wie wir.

Seite 1 von 6