Blautopf – Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! – Bienvenue sur notre site!

(La version française se trouve sous l'accueil en allemand.)

CJ Hopkins und die Kennzeichen des Totalitarismus

CJ Hopkins und die Kennzeichen des Totalitarismus Königubu, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Dem international bekannten amerikanischen Autor und Satiriker Christopher Jaynes Hopkins wurde die "Verbreitung verfassungswidriger Symbole" vorgeworfen, so dass er sich am 23.01.2024 vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten verantworten musste.

Er gab zum Abschluss ein beeindruckendes Statement ab, in dem er u.a. Kennzeichen des Totalitarismus aufzählt. Angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklung erscheint es mir wichtig, die nachfolgende Stelle hervorzuheben.

(...)

Maskenpflichten wirken nicht gegen durch die Luft übertragene Viren. Dies war vor dem Frühjahr 2020 jahrzehntelang von medizinischen Experten verstanden und anerkannt. Jetzt wurde es allen bewiesen und von medizinischen Experten erneut anerkannt. Die Wissenschaft der Maskenpflicht hat sich im März 2020 nicht plötzlich geändert. Die offizielle Narrativ hat sich geändert. Die offizielle Ideologie hat sich geändert. Die offizielle „Realität“ hat sich geändert. Karl Lauterbach hatte völlig Recht, als er sagte:

„Von der Maske geht immer auch ein Signal aus.“

Das Signal, von 2020 bis 2022, lautete:

„Ich gehorche. Ich stelle keine Fragen. Befehl ist Befehl.“

So funktionieren demokratische Gesellschaften nicht. So funktionieren totalitäre Systeme. Nicht jede Form des Totalitarismus ist gleich, aber sie haben gemeinsame Merkmale.

  • Menschen zu zwingen, Symbole der Konformität mit der offiziellen Ideologie des Systems zu zeigen, ist ein Kennzeichen totalitärer Systeme.
  • Die Ausrufung eines „Ausnahmezustands“ und die Aufhebung verfassungsmäßiger Rechte ohne rechtfertigenden Grund ist ein Kennzeichen totalitärer Systeme.
  • Das Verbot von Protesten gegen Regierungsbeschlüsse ist ein Kennzeichen totalitärer Systeme.
  • Die Überschwemmung der Öffentlichkeit mit Lügen und Propaganda, die darauf abzielt, die Menschen in Angst und Schrecken zu geistlosem Gehorsam zu versetzen, ist ein Kennzeichen totalitärer Systeme.
  • Die Segregation von Gesellschaften ist ein Kennzeichen totalitärer Systeme. Die Zensur abweichender Meinungen ist ein klassisches Kennzeichen des Totalitarismus.
  • Menschen ihrer Arbeit zu berauben, weil sie sich weigern, sich der offiziellen Ideologie anzupassen, ist ein Kennzeichen des Totalitarismus.
  • Das Schüren von Massenhass gegen eine „Sündenbock“-Klasse von Menschen ist ein Kennzeichen des Totalitarismus.
  • Die Dämonisierung von Kritikern der offiziellen Ideologie ist ein Kennzeichen des Totalitarismus.
  • Die Instrumentalisierung des Rechts zur Bestrafung von Dissidenten und Regierungskritikern ist ein Kennzeichen des Totalitarismus.

Ich habe seit März 2020 das Aufkommen all dieser Merkmale des Totalitarismus in Gesellschaften im gesamten Westen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Deutschland, dokumentiert. Ich werde dies auch weiterhin tun. Ich werde meine Leser weiterhin vor dieser neuen, aufkommenden Form des Totalitarismus warnen, und versuchen, sie zu verstehen, und mich ihr zu widersetzen. Ich werde diese neue Form des Totalitarismus mit früheren Formen des Totalitarismus und insbesondere mit Nazi-Deutschland vergleichen, wann immer es angebracht ist und zu unserem Verständnis der aktuellen Ereignisse beiträgt. Das ist meine Aufgabe als politischer Satiriker und Kommentator und Autor, und meine Verantwortung als Mensch.

(...)

------

Wie gesagt, handelt es sich hier nur um einen aus meiner Sicht besonders wichtigen Auszug aus dem Abschluss-Statement von CJ Hopkins, doch es lohnt sich den ganzen Text zu lesen.

Die unabhängige Journalistin, Aya Velásquez, war am 23. Januar als Prozessbeobachterin im Gerichtssaal und hat auf Ihrer Webseite ausführlich über den Freispruch für den US-amerikanischen Autor CJ Hopkins berichtet.

Verweise:
Blautopf • Chroniken des Totalitarismus — Wenn alles verrückt wird...
Blautopf • Chroniken des Totalitarismus – Das perverse Präludium über den Körper

 


Gelesen 434 mal