Vorgelesen aus dem Buch "Vor der 'Impfung' waren sie gesund" von Andrea Drescher

Vorgelesen aus dem Buch "Vor der 'Impfung' waren sie gesund" von Andrea Drescher Screenshot ars vobiscum

In diesem Buch kommen Menschen mit möglichen Impfschäden, aber auch deren Angehörige bzw. medizinische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Wort.

Ende 2022 erschienen auf Radio Qfm Auszüge daraus in Podcast-Form. Die Links dazu habe ich hier zusammengestellt.

Vor der 'Impfung' waren sie gesund

Podcast 0: Vorstellung des Buches durch Andrea Drescher

Podcast 1: Annette • Impffolge Atemnot und Todesangst

Podcast 2: Angelika • Reha nach Impfung

Podcast 3: Impfdruck 2021

Podcast 4: Brigitte • Das liegt an der Psyche

Podcast 5: Gabi • Symptomüberflutung und Ärztemarathon nach Impfung

Podcast 6: Günther 1. Teil • Der Preis ist manchmal hoch – geimpft reisen

Podcast 7: Günther 2. Teil • Der Preis ist manchmal hoch – geimpft reisen

Podcast 8: Hilde • Weil nicht sein kann, was nicht sein darf

Podcast 9: Jochen • Ausnahmen bestätigen die Regel

Podcast 10: Liane • Impfschäden gibt es keine

Podcast 11: Madeleine Petrovic • Es Trifft auch die Promis

Podcast 12: Florian Schilling • Von Nebenwirkungen und was man dagegen tun kann

Podcast 13 • Meldestelle und Pathologie für Impfnebenwirkungen


Verweis:
YouTube/Wohlstandsneurotiker - Bitte unterstützt die Impfopfer: „Vor der Impfung waren sie gesund“, Gespräch mit Andrea Drescher

Unerwünscht

unerwuenscht.ch ist ein Projekt des Vereins "Zeitdokument", einem Verein zur Förderung von unabhängigen Dokumentarfilm-Projekten. In ca. sechs Minuten langen Kurzfilmen kommen Impfopfer zu Wort.

Zur Webseite des Vereins und zu den Kurzfilmen

Interviewserie von dem Verein MWGFD "geimpft, geschädigt, geleugnet"

MWGFD = Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie

Alle Teile der Serie

Sendungen im deutschen Fernsehen über das Corona-Impfschäden-Thema 

Im deutschen Fernsehen sind bereits einige Sendungen ausgestrahlt worden, die über das Corona-Impfschäden-Thema berichtet haben. Die Rechtsanwältin Katja Ammann hat eine Liste davon auf ihrem Telegram-Kanal veröffentlicht.

Ergänzend diese SWR Reportage vom 19.06.2021 über die sehr schwere Nebenwirkung von Christiane Gund. Diese Reportage war womöglich die allererste Sendung im deutschen Fernsehen über das Thema.

Und diese ARTE-Doku von Februar 2023: Re: Risiko Corona-Impfung? Wie gefährlich ist der Piks?

Weitere Filme zu Impfschäden

Nur ein Pieks: Die Corona-Impfschäden, die es gar nicht geben sollte • Die Filmemacherinnen Janina Lionello und Giovanna Winterfeldt haben Revue passieren lassen und eine sehenswerte Reportage produziert. Hier sind Impfschäden der Aufhänger, um über unsere attackierte Gesellschaft zu reflektieren.

geimpft-jetztredenwir.de • Fim: Geimpft – Jetzt reden wir. Betroffene berichten im Gespräch über ihre gesundheitlichen Problem im Nachgang zur Impfung, über ihre Ängste, ihre verzweifelte Suche nach Hilfe, ihr Alleingelassensein und die Unterstützung, die sie sich wünschen und teilweise erfahren haben.

AUF1 TV • Film: Zeugen der Wahrheit – Was in Spitälern, Heimen und Ordinationen wirklich passiert. Das Thema Impfopfer fängt ab Minute 17:20 an.

ServusTV • Reportage: Im Stich gelassen – die Covid-Impfopfer
ServusTV • Covid-Impfopfer – Geschädigte, die es nicht geben darf

Das Testimonies Projekt – der Film • Erfahrungsberichte von Menschen aus Israel, die durch die Covid-19-Impfung Schäden erlitten haben.

 


Gelesen 1511 mal