Der Zahlenblog von Gerd Bosbach

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Er ist jemand der die Zahlen kennt und mit ihnen umgehen kann: Gerd Bosbach, Professor für Statistik.

Der bekannte Autor des Buches "Lügen mit Zahlen" hat daher auch einen interessanten "Zahlenblog".

Es geht um Rente, Feinstaub, Fleisch und Impfstoffe. Immer wieder findet Gerd Bosbach Merkwürdigkeiten im Umgang mit Zahlen, auf die er dann mit kurzen, interessanten Hinweisen auf seinem Blog aufmerksam macht.

Auch der kreative Umgang mit den Corona-Zahlen geht dabei nicht spurlos an dem Blog vorbei: So findet sich z.B. unter Hinweis Nr.69 eine kurze Betrachtung zur Gefahr duch Corona für junge Menschen und unter Hinweis Nr.71 wird Schwierigkeit thematisiert, den Einfluss der steigenden Testzahlen auf die "Inzidenz" zu ermitteln. Ein besonders schwieriges Unterfangen, wenn man es seit einem Jahr versäumt grundlegende Kohorten-Studien zur Ermittelung der Corona-Dunkelziffer durchzuführen.

Sehr empfehlenswert ist auch sein Gastbeitrag auf dem Blog von Norbert Häring zum Thema "Angstpädagogik", der thematisiert, wie mit scheingenauen und ständig wechselnden Kriterien zur Beurteilung der Corona-Epidemie der Rohrstock wieder hinter dem Ofen hervorgeholt wird.

 

Quellen und Verweise:
Gerd Bosbachs Zahlenblog

 

 

 

 

 

 


Gelesen 654 mal