Scott Ritter an Deutschland: "Wenn ihr leben wollt, trennt euch von dem, was euch umbringt!"

Scott Ritter an Deutschland: "Wenn ihr leben wollt, trennt euch von dem, was euch umbringt!" Bild von Tumisu auf Pixabay

Scott Ritter, ehemaliger US-Marine-Officer und UN-Waffeninspektor, richtet sich in einem 6-minütigen Video vom 20. Februar 2024 an die Deutschen.

Hoffentlich ein Weckruf, der sehr viele Augen öffnet und zum kategorischen NEIN zum Krieg motiviert.

Ausschnitte aus seinem leidenschaftlichen Appel

(die Textlücken sind nicht extra markiert)

Wenn Ihr nichts tut, werdet Ihr zerstört.

Ihr seid einem Traum verfallen, den es nicht mehr gibt.

Die NATO ist eine Selbstmordpille.

Olaf Scholz hat ein Sicherheitsabkommen mit der Ukraine unterzeichnet, das Euren Tod garantiert, wenn Ihr es erfüllt und in den Krieg zieht.

Es ist vorbei.

Ihr werdet Russland nie besiegen. Wollt Ihr wirklich in den Krieg ziehen?

Was könnt Ihr tun?

Ihr könnt sterben und Ihr werdet sterben. Akzeptiert das!

Was müsst Ihr jetzt tun, um das zu verhindern?

Denn Ihr wisst jetzt, dass Ihr sterben werdet, wenn Ihr das nicht aufhaltet.

Es wird unvermeidlich sein.

Euer Tod ist ein vorherbestimmtes Ergebnis.

Jetzt könnt Ihr Euer vernebeltes Hirn frei machen und begreifen, dass die Deutsche Regierung das Problem ist, die NATO und die US- amerikanische Politik.

Was könnt Ihr also dagegen tun? Ich billige keine Gewalt. Es gibt eine gewaltlose Revolution. Ihr sagt: "wie sollen wir leben, Oh je!" Also: Russland ist Eure Rettung.

Bleibt in China, arbeitet mit den Chinesen zusammen! "Das können wir nicht tun, weil wir mit Amerika verbunden sind". Die USA haben eure Nord- Stream- Pipeline gesprengt. Die USA scheren sich nicht um Euch. Amerika schickt Euch in den Krieg gegen Russland.

Hört auf, Angst zu haben!

WENN IHR LEBEN WOLLT, TRENNT EUCH VON DEM, WAS EUCH UMBRINGT! Es ist so einfach.

Russische Energie, Chinesische Wirtschaft, der Schwenk nach Osten.

Deutschland muss BRICS-Mitglied werden und aus dem sinkenden Schiff EU aussteigen. Die EU ist am Ende. Wie also kann es Euch schaden, wenn Ihr sagt: "Wir wollen nicht mehr in der NATO/EU sein!"?

Es gibt etwas, das man Neutralität nennt. Eure wirtschaftliche Zukunft liegt im Osten!

Zum vollständigen Weckruf von Scott Ritter

NEIN sagen zum Krieg z.B. beim Mitmachen bei dieser wunderschönen Flugblatt-Kampagne


Verweise:
Gegenpol • Scott Ritter: Deutschland verdient mehr als von USA und NATO ruiniert zu werden (ein Beitrag vom 10.05.2024)
NachDenkSeiten • Oscar Lafontaine: Der Musterschüler (Boris Pistorius ist hier gemeint, nochmal ein guter Weckruf vom 22.05.2024)
Blautopf • Apathie und Schockstarre – Warum bleiben die Ängste vor einer Ausweitung des Krieges stumm und folgenlos?

 


Gelesen 464 mal