Who ist WHO? – Flyeraktion zu Pandemievertrag und Änderung der Internationalen Gesundheitsvorschriften

Who ist WHO? – Flyeraktion zu Pandemievertrag und Änderung der Internationalen Gesundheitsvorschriften Screenshot reinfosante.ch

In seiner heutigen Meldung hat der Verein "Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V." (MWGFD) auf die Aktion "Who ist WHO?" von Andrea Drescher aufmerksam gemacht und bewirbt sie auf seiner Webseite.

Wir sind dazu aufgerufen zahlreich mitzumachen, damit die Verantwortlichen ihre anti-demokratischen Pläne nicht mehr heimlich durchsetzen können.

"Am 22.7.23 wurden in Linz 10.000 Flyer in die Briefkästen und vor die Haustüren von Menschen gelegt, die man mehrheitlich wohl nicht auf Telegram oder Twitter findet. Der Flyer, den man auf mehr-wissen.info herunterladen kann, enthält die wichtigsten 10 Punkte des neuen Pandemie-Vertrags bzw. der IHR*, die die Menschen  direkt betreffen. Auf der Webseite werden diese Punkte mit offiziellen Quellen belegt.

Zudem enthält die Seite eine Umfrage, anhand derer die Besucher der Seite durch die Beantwortung von 10 Fragen erfahren, wie gut sie im Vergleich zu anderen über die Pläne der WHO informiert sind.

Jeder ist eingeladen, nein aufgefordert, den Flyer auszudrucken – in möglichst hoher Stückzahl – und ihn im eigenen Umfeld zu verteilen. Es liegt an uns, die Menschen zu informieren, was auf sie zukommt. Die Medien und die Politiker tun es nicht." (Quelle)

 * International Health Regulations = Internationale Gesundheitsvorschriften

-----------------

Ich nutze die Gelegenheit, um an diese andere sehr wichtige Aktion zu erinnern, bei der alle mitmachen können:

Strafanzeige gegen die Verantwortlichen des Bundestages und der Bundesregierung

Und an eine andere Aktion von Andrea Drescher, die mir sehr am Herzen liegt:

WIR FORDERN – eine Initiative von Andrea Drescher zur Rehabilitierung aller, die vor den Gefahren der Corona-Maßnahmen gewarnt haben und dafür Bedrohungen ausgesetzt waren und sind

Und an Ihr Buch "Vor der 'Impfung' waren sie gesund", das hier angehört werden kann.

 


Gelesen 749 mal