Schlagwort: Russlandhetze

Freitag, 16 Dezember 2022

Die EU – der zivile Arm der NATO

Im Juli 2021 wurde der Präsident des Europäischen Parlaments beauftragt, dessen Entschließung zu der Zusammenarbeit zwischen der EU und der NATO im Rahmen der transatlantischen Beziehungen an diverse Akteure der EU- und NATO-Politik zu übermitteln.

Diese verdient unsere Aufmerksamkeit, weil sie eine der vielen Provokationen gegenüber Russland darstellt, die ab 2021 inflationär stattgefunden haben, wie Ulrike Guérot und Hauke Ritz in ihrem Buch "Endspiel Europa" beschreiben.[1]

publiziert in Krieg

Der Berliner Tagesspiegel vereint zwei Themen auf recht offenbarende Art und Weise. Zum einen schwingt, wie immer, wenn es in westlichen Medien um Russland geht, bei der Berichterstattung über staatliche Repression oder Unrecht gegen Bürgerinnen und Bürger subtil der Tenor mit, dass dies ein spezifisch russisches Phänomen sei, welches im Westen so nicht existiere. Was eine glatte Lüge ist, aber der üblichen westlichen Propaganda vom goldenen Westen und dem bösen Russland entspricht.

publiziert in Medien