Nathalie Parent

Nathalie Parent

Zunehmend mehr Menschen leiden an schweren Nebenwirkungen und Folgeschäden nach einer Corona-Impfung. Betroffene mit dem sogenannten Post-Vac-Syndrom wissen oft nicht, an wen sie sich mit ihrem Verdacht wenden können.

Die Gesellschaft der „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V.“ will jetzt mit diesem großzügigen Angebot helfen. Herzlichen Dank dafür!

In diesem Buch kommen Menschen mit möglichen Impfschäden, aber auch deren Angehörige bzw. medizinische Mitarbeiter zu Wort.

Seit Ende Oktober erscheinen auf Radio Qfm Auszüge daraus in Podcast-Form. Die Links dazu habe ich hier zusammengestellt.

11.11.2022. Der von Mitgliedern der Kampagne „NATO raus – raus aus der NATO“ entwickelte "Neue Krefelder Appell – Den Kriegstreibern in den Arm fallen" feiert Geburtstag.

Am 16. November 2022 wird er ein Jahr alt.

Diesen Artikel von Michael Hauke haben wir dankend von dem Hauke Verlag übernommen und hoffen, dass er viele Menschen erreichen wird.

Die in dem Text enthaltenen Verlinkungen sind von der Blautopf-Redaktion eingefügt worden.

Ergänzung zu unserem gestrigen Kärtchen bezüglich der sicheren Stromversorgung in Deutschland.

Meldung von .ausgestrahlt vom 4.11.2022

Um der aktuellen Panikmache bezüglich Strom-Blackouts und dem AKW-Revival in Deutschland entgegen zu wirken, weisen wir hier auf eine gründliche Analyse des sogenannten Stresstests hin, der trotz Mängel belegt, dass die Stromversorgung in Deutschland auch ohne Atomkraftwerke gesichert ist.

Armin Simon von dem Verein .ausgestrahlt verdanken wir diesen wertvollen Beitrag. Vielen Dank dafür!

Donnerstag, 29 September 2022

Atomkraft, nein Danke!

29.09.2022 – Newsletter von .ausgestrahlt zum Atom-Comeback.

Pressemitteilung von TRAS vom 29.09.2022: Der Trinationale Atomschutzverband (TRAS) hat beim Europäischen Gerichtshof Klage gegen die Aufnahme von Atom- und Gaskraftwerken in die Liste nachhaltiger Wirtschaftstätigkeiten eingereicht.

TRAS nimmt zudem mit Befriedigung Kenntnis davon, dass im Atomkraftwerk Fessenheim inzwischen alle Brennstäbe entfernt worden sind.

Stellungnahme von Reiner Füllmich in Bezug auf die Auseinandersetzungen innerhalb des Corona-Ausschusses.

Wie der Strommarkt funktioniert, ist fast genau so schwer zu verstehen wie das Finanzsystem, doch angesicht der momentanen Entwicklung wird zur Zeit viel darüber veröffentlicht und manches bringt etwas Licht ins Dunkel.

Hilfreich für ein besseres Verständnis fand ich persönlich ein Kommentar von Wolfgang Kiene, ein Video von Dirk Müller und ein Fachartikel auf Spektrum.de und teile sie deswegen an dieser Stelle.

Seite 1 von 25