Für den Frieden – Konferenz am 17. und 18. Juli 2021 in München

Der von Dr. Daniele Ganser geprägte Begriff "Menschheitsfamilie" und das Prinzip der internationalen Friedensweg-Community "Für etwas sein, statt dagegen", sind die Leitlinien der im Juli stattfindenden Konferenz. Das Fokusthema der Friedenskonferenz lautet: MUT.

Das in diesen speziellen Zeiten sicherlich einzigartige Setting dieser Live-Veranstaltung spricht für sich und zeigt das große gemeinsame Interesse an mutmachenden, lösungsorientierten Impulsen.

So kommen in München einige der wichtigsten Protagonisten der Friedensbewegung tatsächlich persönlich und analog zusammen. Um gemeinsam mit den Gästen der Konferenz ein Zeichen für den Frieden zu setzen!

  • Dr. Reiner Fuellmich
  • Gunnar Kaiser
  • Dr. Daniele Ganser (Eröffnungsrede per Video)
  • Prof. Franz Ruppert
  • Jacqueline Le Saunier
  • Dr. Wolfgang Wodarg (live-Schalte)
  • Markus Gärtner
  • Prof. Enrico Edinger
  • Dr. Matthias Burchardt
  • Andre Krengel
  • Dr. Gerald Hüther (Videobotschaft)
  • Michael Seyfried
  • Tatjana Lorenz
  • Peter Herrmann
  • Dr. Sucharit Bhakdi (live-Schalte)
  • Isabelle Krötsch
  • Dieter Broers (Videobotschaft)
  • Ludger K.
  • Uli Masuth
  • Toni Bartl
  • Ralf Gottesleben
  • Erich Hambach

und viele mehr werden dabei sein und mit ihren inspirierenden Beiträgen die Friedensbewegung stärken.

Die vorgenannten Protagonisten, sowie prominente Überraschungsgäste, Künstler, eine Corona-Talk-Show und ein musikalischer Knaller zum Konferenzende werden diese öffentliche Versammlung zu einem unvergesslichen Ereignis machen! Vor allem aber weit über München hinaus wirken und wohl unzählige Menschen dafür begeistern, den eigenen Weg für Frieden zu entdecken und auch zu gehen.

Getragen von der internationalen Friedensweg-Community (friedensweg.org) und dem Hambacher Kulturförderverein e.V.

Konferenzteilnahme via: www.friedensweg.ticket.io

S. auch unten das angehängte Poster der Friedenskonferenz.

 


Gelesen 407 mal