Corona-PCR-Test: Wissenschaftler bemängeln gravierende Fehler in grundlegendem Fachartikel

"Die externe Begutachtung des RTPCR-Tests zum Nachweis von SARS-CoV-2 weist zehn wichtige wissenschaftliche Mängel auf molekularer und methodischer Ebene auf: Ursachen für falsch positive Ergebnisse" lautet der Titel eines Aufsatzes einer Gruppe von Wissenschaftlern.

In der Konsequenz fordern sie nicht weniger als das Zurückziehen des begutachteten Aufsatzes und greifen so indirekt die Zuverlässigkeit der PCR-Tests an.

BUND lehnt Wasserstoff aus Atomenergie ab

Die Bundesregierung möchte im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft den Weg freimachen, um neben Wasserstoff aus fossilem Erdgas auch Wasserstoff aus Atomkraft in die EU-Förderung aufzunehmen.

Damit könnten zukünftig AKWs der vierten Generation als Bestandteil der Wasserstoffwirtschaft den Erneuerbaren Energien den Rang ablaufen. Wer zu laut nach der Wasserstoffstrategie als Teil des Kampfes gegen die Klimakrise ruft, könnte sich schnell bei der falschen Verwandtschaft wiederfinden und einem Revival der Atomkraft die Türen öffnen.

"Platznot in Krankenhäusern"

Dieser Titel erschreckt schon beim Lesen. Viele Menschen assoziieren damit überfüllte Intensivstationen und Corona-Patienten, die vor den Krankenhäusern warten.

Tatsächlich ist es aber der Name eines ARD-Berichtes von 2018, der den immer wieder auftretenden Notstand in Krankenhäusern durch aggressive Grippewellen beschreibt. Ein Bericht unter vielen -- die Überforderung des Gesundheitssystems ist nicht Corona-spezifisch, sondern zyklisch und systembedingt.

Welches Jetzt wollen wir leben

Eine Freundin hat uns das Bild dieses Banners geschickt. Es hängt in Stuttgart am Theaterhaus; dessen Aussagekraft ist so mächtig, dass ein Kärtchen sein muss.

Prof. Schrappe im ZDF: Die Zahlen des RKI sind keine Basis

Am 24.11.2020 war in zdf-heute-live der Medizinprofessor Dr. med. Matthias Schrappe zu Gast. Er kritisierte, dass die RKI-Zahlen unwissenschaftlich aufgearbeitet und demzufolge der sogenannte Inzidenzwert untauglich ist.

Kernkraft ahoi

Auch ARD und ZDF beschäftigt der Klimawandel, z.B. in "Können wir den Klimawandel ohne Atomenergie stoppen?", einem Video speziell für die 14- bis 29-Jährigen.

Die Antwort lautet hier "Nein" - und das muss nicht verwundern, stammt der Film doch mittelbar von der Organisation "Breakthrough Energy". Gegründet wurde die Organisation vom Atom-Befürworter Bill Gates.

Corona-Klage startet in USA und Deutschland

Wie der Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich gestern bekannt gab, werden die angekündigten Corona-Klagen in den USA und in Deutschland jetzt gestartet.

Zusammen mit Füllmich gehen Dr. Pamela Popper und Tom Rentz kommende Woche in den USA vor Gericht. Eine erste Klage in Deutschland wurde bereits am gestrigen Montag, dem 23. November, eingereicht.

"Zeigen, wer das Gewaltmonopol hat"

so titelt ein Artikel der Tagesschau über die Proteste in Berlin am 18.11.2020.

Das Zitat stammt von Justizministerin Christine Lambrecht, die sagte: "Der Staat muss zeigen, wer in diesem Land das Gewaltmonopol hat. Es kann nicht sein, dass der Staat resigniert, wenn viele Demonstranten kommen, um bewusst die Regeln zu verletzen".  Seehofer wird dort zitiert mit "Der demokratische Rechtsstaat lebt und die Polizei ist sein Schutzschild".

Auch der Sprecher der kritischen Polizisten, Thomas Wüppesal, äußert sich zu den Vorfällen - allerdings nicht in der Tagesschau und in ganz anderer Weise.

Portugiesisches Gericht hält PCR-Tests für unzuverlässig

Auf den Azoren wurde eine Person von der Gesundheitsbehörde positiv getestet, drei weiteren unterstellte sie ein hohes Expositionsrisiko. Alle vier sollten in Quarantäne und haben dagegen geklagt.

Nun entschied am 11. November das Gericht in zweiter Instanz gegen die Gesundheitsbehörde und bestätigte damit die Vorgängerinstanz. Über die eigentliche Urteilsbegründung hinaus bewertet sie auch den PCR-Test als nicht aussagekräftig.

Seite 7 von 12