Blautopf - Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! -- Bienvenue sur notre site!

13. Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts vom 19.08.2021

Deutschland / Stand 31.07.2021:

Das Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) berichtet über 1.254 Todesfälle im zeitlichen Zusammenhang mit Impfungen zum Schutz vor COVID-19.

Großangriff auf die Herzen unserer Kinder

Die EudraVigilance (EMA) berichtet über 11 Todesfälle, 544 Krankenhausaufenthalte, 1.466 schwere Fälle und 2.938 Fälle von Nebenwirkungen bei Jugendlichen in der Altersklasse 12 - 17 [1]. Die Impfkampagne der Jugendlichen hat gerade erst begonnen.

In Anbetracht der geringen Zahl von Covid-19-Todesfällen und schweren Krankheitsverläufen bei Jugendlichen sind die unerwünschten Wirkungen erschreckend hoch.

Quand tout devient fou – Lockerungen damals und heute

Mir wurde heute der erstaunliche Text einer französischen Autorin zugespielt, die ich bis jetzt nicht kannte: Ariane Bilheran. Sie ist Lehrerin, Philosophin, klinische Psychologin, Doktor der Psychopathologie und auf die Untersuchung von Manipulation, Paranoia, Perversion, Mobbing und Totalitarismus spezialisiert.

Respekt Naschkönigin!

Wir ärgern uns keineswegs, liebe Naschkönigin. Im Gegenteil: Wir wünschen uns noch viel mehr mutige Menschen, die nicht MITMACHEN und es laut sagen.

Leider ist das Bild nicht sehr scharf, aber nach einem Klick darauf ist die Lesbarkeit etwas besser.

Respekt Peter Dicknoether, Musiker und Gastronom aus Leidenschaft!

Leider ist der Text nicht besonders gut leserlich, aber die Mühe lohnt sich. Nach einem Klick auf dem Bild ist die Schärfe etwas besser.

Aktion der Woche – Ministerien mit Anti-Masken-Botschaften überfluten

Daniela und Julia aus Baden-Württemberg haben heute diese Aktionsidee bekannt gegeben, die ich hier gerne teile: Als Protest gegen die bereits geplante Maskenpflicht an Schulen für mindestens 14 Tage gleich zu Schulbeginn schlagen sie vor, mit einer Botschaft versehene Masken an das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration und an das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport zu schicken.

Keine Masken zur Hand? Protestschreiben tun es auch – Beispiel ist unten angehängt.

Die Bedeutung von Ascorbinsäure (nicht nur) in der Behandlung von Covid-19 – ein Interview mit Dr. Pierre Kory

Dieses überaus interessante Interview mit Dr. Pierre Kory möchte ich Ihnen unbedingt ans Herz legen! Kory ist mittlerweile vielen in Zusammenhang mit dem Corona-Medikament Ivermectin bekannt. In diesem Interview erfahren wir, dass er in seinem Beruf als Intensivmediziner auch andere Therapien sehr erfolgreich einsetzt, die vielen Menschen das Leben gerettet haben – nicht nur in der Behandlung von Covid-19. Eine dieser Therapien ist die intravenöse Behandlung mit hochdosierter Ascorbinsäure (Vitamin C).

Mein Transkriptom gehört mir!

Wir hören viel zu oft von Behörden, Experten und "Faktencheckern", dass die Covid-19-"Impfungen" keine Genmodifikationen darstellen [1]. Das ist aber falsch! Ihre irreführende Argumentation beruht auf der Ausflucht, dass der Eingriff nur auf der Ebene der mRNA, des Transkriptoms, geschieht und nicht auf der Ebene der chromosomalen DNA, dem Genom. Nichts weiter als eine trickreiche Umdeutung der Begriffe. Denn auch ein RNA-Molekül enthält einen genetischen Code, also ein Gen. Mein Transkriptom, also die Gesamtheit aller meiner mRNA-Moleküle, repräsentiert meine genetische Ausstattung genauso wie mein Genom.

Seite 5 von 35